Bürgeranwalt für Grund- & Freiheitsrechte
Ein Ombud (altnordisch umboð ‚ "Vollmacht" Vollmacht‘) hat die Aufgabe, eine ungerechte Behandlung von Personengruppen zu verhindern. 

Ein Ombudsmann nimmt die Rechte der Bürger gegenüber einer Behörde oder anderen staatlichen Institution ehrenamtlich wahr, berät, unterstützt, vermittelt und vertritt sie auch nach außen hin, wenn sich diese ungerecht behandelt fühlen und vermittelt. Er ist kostenlose Beschwerdestelle für alle Personen, deren Belange mangels einer eigenen Lobby ansonsten keine Beachtung finden. Als deren Sprachrohr berücksichtigt er ihre Interessen in der konkreten Streitfrage und ist mit einer unparteiischen Vorgehens-weise um die Durchsetzung der Rechte des Einzelnen ohne großen bürokratischen Aufwand bemüht. 
Der Bürgeranwalt für Grund- und Freiheitsrechte ist kein Rechtsanwalt sondern lediglich ehrenamtliche Anlaufstelle für alle Menschen, die sich in ihrer Lebensführung durch staatliche Anordnungen unsachlich und unverhältnismäßig eingeschränkt oder durch ein konkretes Verhalten von Organen öffentlicher Institutionen in ihren verfassungsmäßig geschützten Grund- und Freiheitsrechten Rechten verletzt erachten. 
 
Der Bürgeranwalt für Grund- und Freiheitsrechte verfolgt folgende gesellschaftliche Ziele:
allen kritischen Menschen in diesem Land eine Stimme geben, Sprachrohr für alle Menschen, die ihre Grundrechte mit legalen Mitteln schützen wollen, Betreuung von Menschen, die sich der Politik ausgeliefert fühlen und sich fügen müssen, psycho-soziale Unterstützung im Umgang mit behördlichen Maßnahmen im Alltag, rechtliche Hilfestellung in konkreten Situationen mit öffentlichen Institutionen, Intervention bei öffentlichen Institutionen, Aufdeckung von Missständen und unrechtmäßiger Gesetzesanwendung, Initialisierung eines politischen und gesellschaftlichen Diskurses zum Schutz der Grundrechte Plattform für die Vernetzung von Gleichgesinnten,
Erfahrungsaustausch im Umgang mit den staatlichen Institutionen.

Der Bürgeranwalt für Grund- und Freiheitsrechte ist Teil des gemeinnützigen „Verein Geko – Leben geht auch anders“
Regelmäßige Sprechstunden und Informationsveranstaltungen, ganzheitliches Erstgespräch und Abklären der Möglichkeiten auf Basis einer Kosten-/Nutzenanalyse, Unterstützung bei der Rechtsdurchsetzung in Musterfällen durch Vertrauensanwälte, für ALLE leistbare Rechtsinformation und Anleitung bei der selbstständigen Bewältigung von rechtlichen Angelegenheiten, psychosoziale Begleitung im Umgang mit belastenden Situationen, lösungsorientiertes Mentoring und emotionale Unterstützung im Alltag, Informationsportal via HP und sozialen Medien, Öffentlichkeitsarbeit etwa mittels HP, Flyer, Podcast und youtube-Kanal, Öffentlichmachen von Missständen in der Verwaltung und besonders krassen Fällen, Kooperation mit anderen NGOs und Organisationen der Zivilgesellschaft, erreichen einer zufriedenstellenden Lösung, Gemeinsames erarbeiten einer möglichen Vorgangsweise für den entsprechenden Fall.

Grundrechte-Hotline des Bürgeranwalts
0800 007477
Information und Tipps wenn´s rechtlich brennt
Gemeinsam Aufwachen – JETZT!  
                         

Geko – Der Richter der Neuen Zeit
„Ich schenke Dir Freude mit einem Lächeln“

Gemeinsam sind wir stark – Leiste auch DU einen Beitrag!

 Deine finanziellen Unterstützung meiner Projekte stellt auch in Zukunft ALLEN Menschen unabhängig ihrer eigenen finanziellen Leistungsfähigkeit psycho-soziale Begleitung im Umgang mit gesundheitlichen Herausforderungen und rechtliche Unterstützung im Alltag sicher. Du leistet damit einen wertvollen Beitrag für mehr ganzheitliches Wohlbefinden in unserer Gesellschaft.
Halten wir zusammen und sind wir stark – Gemeinsam Aufwachen - JETZT!
CUSTOM JAVASCRIPT / HTML
Impressum | Datenschutz | Disclaimer| AGB
Copyright 2022 GEKO - Richter der neuen Zeit  - Mag. Gernot Klopcic
DESIGN BY DIE DRITTE FARBE | All Rights Reserved.